Kunstunterricht mal anders

Kunstunterricht mal anders

Zwei Wochen vor Beginn der närrischen Tage hat die Klasse 4 b der Wilhelmschule unter der Leitung von Klassenlehrerin Miriam Ströhmer im Rahmen ihres Kunstunterrichtes den TÄÖTENCLUB Wagenbau besucht. In Begleitung des diesjährigen Täötenclub-Kinderprinzenpaares, Ben Bröker und Luisa Wedi, wurde den begeisterten Kindern ein tiefer Einblick in die Arbeiten und Aufgaben des Wagenbaus gegeben. Die vielen Fragen beantwortete Wagenbaumitglied Tim Neumann ausführlich.  Nach kurzer Stärkung ging es – ausgestattet mit TÄÖTENCLUB Anstecker und roter Nase – zurück zur Schule.

trainingshelden.de